Aufgrund der derzeitigen COVID-19 Situation findet im Herbst 2020 kein Symposium statt.

Forschungsgruppe - Kryptowährungen und virtuelle Finanzierungsformen

Seit 2017 besteht an der Universität Wien die Forschungsgruppe Kryptowährungen und virtuelle Finanzierungsformen. Sie setzt sich zusammenn aus Frau Univ.-Prof. Dr. Kirchmayr-Schliesselberger, Herrn Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó (Rechtswissenschaftliche Fakultät), Herrn Univ.-Prof. Dr. Klas, Frau Univ.-Prof. Dr. Rinderle-Ma (Fakultät für Informatik), Herrn Univ.-Prof. Dr. Dr. Weilinger und Herrn Univ.-Ass. Dr. Martin Miernicki (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften).

Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó

Univ.-Prof. Dr. Sabine Kirchmayr-Schliesselberger

Univ.-Prof. Dipl. Ing. Dr. Wolfgang Klas

Univ.-Ass. Dr. Martin Miernicki, B.A., BSc

Univ.-Prof. Dipl.-Math. oec. Dr. Stefanie Rinderle-Ma

o. Univ.-Prof. Dr. Dr. Arthur Weilinger

Im Rahmen der Forschungsgruppe sollen auf Grundlage einer interdisziplinären Zusammenarbeit die unterschiedlichen Fragen erforscht werden, die mit Kryptowährungen, Krypto-Assets und der Blockchain-Technologie aus rechtlicher, technischer und wirtschaftswissenschaftlicher Sicht verbunden sind.

Neben der Kooperation zwischen den Mitgliedern der Forschungsgruppe besteht ein intensiver Austausch mit Fachexpertinnen und Fachexperten aus den Bereichen der universitären Forschung, der mit dem Thema befassten Behörden sowie der Unternehmens- und Beratungspraxis.

Aktivitäten

Publikationen
Tagungen
Seminare
Aktuelles und Akündigungen